offline

Ulrike Kiefert

Startpunkt ist: Spandau
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 3.595 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 0 Gefolgt von: 26
1 Bild

Bauboom im Randbezirk: Großprojekte bringen Spandau neue Wohnungen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 1 Tag | 197 mal gelesen

Spandau. Bei Investoren wird Spandau offenbar immer beliebter. Die Zahl der Bauanträge steigt. Im vorigen Jahr genehmigte der Bezirk den Bau von zirka 1120 neuen Wohnungen und damit mehr als doppelt so viele wie 2015.Die Baukräne zeugen davon: An vielen Ecken des Bezirks wird gebaut. Neue Wohnungen entstehen und werten die Standorte auf. Denn wo gewohnt wird, ziehen Gewerbe, Kitas und Schulen nach. Die Zahlen belegen den...

Mehr als fünf Millionen Euro verbaut: Bezirk beendet Sanierungsprogramm

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 1 Tag | 16 mal gelesen

Spandau. Der Bezirk hat das Schulanlagensanierungsprogramm erfolgreich beendet. Mehr als fünf Millionen Euro wurden 2016 verbaut.In Spandau wurden im Vorjahr 5,6 Millionen Euro aus dem Schulanlagensanierungsprogramm (SSP) verbaut. Das Geld floss in 25 Einzelmaßnahmen, davon betrafen drei Sanitäranlagen in Höhe von 1,2 Millionen Euro. Die größten Projekte waren die Sanierung der Sporthalle an der Bertolt-Brecht-Oberschule für...

Gerechte Globalisierung

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: Paul-Schneider-Haus | Spandau. Wie sich die Globalisierung gerecht gestalten lässt, darum geht es am 25. Januar bei einem Diskussionsabend mit dem Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD). Prominenter Gast ist der Entwicklungsexperte der SPD-Bundestagsfraktion Sascha Raabe. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Nachbarschaftszentrum Paul-Schneider-Haus an der Schönwalder Straße 23. Im Fokus stehen Lösungsansätze, die Fluchtursachen...

3 Bilder

Stollen finanziert Inlineskater: Spende vom „Weihnachtstraum“ geht an Bauspielplatz

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Die Spende hat Tradition: Jedes Jahr geht der Erlös aus dem Stollenverkauf vom „Spandauer Weihnachtstraum“ an eine soziale Einrichtung. Diesmal wurde der Bauspielplatz an der Wasserwerkstraße 13 bedacht.Bargeld hatte Thilo-Harry Wollenschlaeger zwar nicht dabei. Doch der symbolische Scheck tat’s auch. Versprochen ist schließlich versprochen. Die 850 Euro kommen auf jeden Fall. „Auch wenn sie noch nicht...

Täter stellen sich der Polizei

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Haselhorst. Erneut brachten veröffentlichte Fahndungsfotos der Polizei schnellen Erfolg. Zwei Tatverdächtige stellten sich noch am gleichen Tag auf dem Polizeiabschnitt 21. Die Bilder aus einer Überwachungskamera gingen am 12. Januar durch die Presse. Den beiden jungen Männern wird vorgeworfen, am 8. Dezember 2016 einen Busfahrer mit Reizgas besprüht und verletzt zu haben. Der Fahrer hatte die Verdächtigen an der...

Klimaschutz im Gespräch

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Ist der Klimaschutz auf einem guten Weg, und wie kann die Zivilgesellschaft diesen Prozess unterstützen? Diesen Fragen geht eine Diskussion am 25. Januar in der KlimaWerkstatt Spandau nach. Beleuchtet werden die UN-Klimakonferenzen von Paris über Marrakesch bis 2017 in Bonn. Mit den Spandauern diskutiert Nanna Birk, die beim Verein LIFE im Bereich Klimapolitik und Umweltbildung arbeitet und die UN-Konferenzen seit...

3 Bilder

Mehr Betten und neue Technik: Vivantes Klinikum will kräftig investieren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 2 Tagen | 209 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Spandau | Spandau. Mehr Betten, modernste Geräte, bessere Infrastruktur: Am Vivantes Klinikum Spandau wird in den nächsten Jahren kräftig investiert. Möglich machen das auch Sondermittel vom Bund.Los gehen soll es am Vivantes Klinikum Spandau schon im März mit einem Neubau. Der bringt 110 zusätzliche Betten und erweitert die Kapazitäten für eine komfortable Unterbringung. Denn die Zahl der Betten für gesetzlich und privat versicherte...

Literarischer Spaziergang

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Siemensstadt. Zum literarischen Spazierung durch Marseille wird am Donnerstag, 26. Januar, ins Stadtteilzentrum Siemensstadt geladen. Autorin Sabine Günther begibt sich auf die Spuren von Arthur Schopenhauer, Heinrich Heine, Ernst Jünger, Erika und Klaus Mann, Joseph Roth und Christa Wolf. Denn für deutsche Künstler und Intellektuelle war die französische Hafenstadt seit jeher attraktiv, geheimnisvoll und spannend. Die...

Philippinische Märchen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: evangelische Kirchengemeinde Siemensstadt | Siemensstadt. Die Evangelische Kirchengemeinde Siemensstadt lädt am 23. Januar ins Kulturcafé. Renate Raber erzählt Märchen von den Philippinen, dem Land des Weltgebetstages 2017. Begleitet wird die Märchenerzählerin von Holger Schumacher am Klavier. Das einstündige Konzert beginnt um 15.15 Uhr im Kulturcafé im Gemeindesaal am Schuckertdamm 336 bei freiem Eintritt. Wer früher kommen will, ist ab 14.30 Uhr zum gemeinsamen...

Es wir schottisch in der Remise

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Gatower Remise | Gatow. Alle Freunde Schottlands sind zur „Robert Burns Night“ in die Remise Gatow geladen. Der schottische Nationalfeiertag wird am 28. Januar bereits zum 10. Mal in Gatow gefeiert und zwar mit Piper, Haggis, Schottischer Lyrik, Dudelsackmusik, Whisky-Verkostung und schottischen Spielen. Die Teilnahmegebühr inklusive Menü beträgt pro Person 25 Euro. Der Erlös wird der Berliner Bahnhofsmission gespendet. Der schottische Abend...

Grundschüler stellen aus

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Spandauer Zitadelle | Haselhorst. Schüler der Grundschule am Windmühlenberg haben sich ausgiebig mit dem Thema Plastikmüll und den Folgen für die Weltmeere beschäftigt. Was dabei künstlerisch herausgekommen ist, zeigt eine Ausstellung in der Galerie der Kunstbastion auf der Zitadelle Spandau. Unter dem Motto „KUNSTstoff: Wie kommt der Müll ins Meer“ wird sie am 26. Januar um 17.30 Uhr eröffnet. Alle Teilnehmer des Projekts, deren Eltern und...

Auf femininer Spurensuche

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Altstadt Spandau | Spandau. Auf eine frauenhistorische Spurensuche können interessierte Spandauer am 21. Januar gehen. Vom mittelalterlichen Benediktinerinnen-Kloster bis zum heutigen Frauenbeirat: Frauen haben in der Gesellschaft immer eine wichtige Rolle gespielt. Die Tour mit Claudia von Gélieu führt unter anderem in die Nikolai-Kirche, ins Gotische Haus und in die Konditorei Fester. Anlass der Führung ist das Luther-Jahr. Es wird in diesem...

Schneller ins Bürgeramt: Stadtrat zieht positive Bilanz bei Terminvergabe

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 4 Tagen | 46 mal gelesen

Spandau. Die frohe Kunde kam zum Jahresbeginn: In den Bürgerämtern Berlins hat sich die Situation merklich entspannt. In Spandau sind Warteschlangen dagegen schon länger passé.Heute den Termin gebucht und morgen schon in der Sprechstunde? In den drei Bürgerbüros Falkenhagener Feld, Kladow und in der Wasserstadt ist das kein Problem. Zum neuen Jahr sind Termine online sofort buchbar, die Wartezeiten somit kurz. Im Bürgeramt im...

Von der Mütterrente bis zum Reha-Budget: Kostenlose Beratung im Bürgerbüro

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | vor 4 Tagen | 18 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. Wegen der großen Nachfrage ist der Renten-Experte Helmfried Hauch gleich an zwei Terminen im Bürgerbüro des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz.Am 27. Januar und am 10. Februar dreht sich alles um die Rente. Denn dann beantwortet Helmfried Hauch Fragen zur Rentenversicherung und dem persönlichen Rentenanspruch, hilft bei Anträgen und informiert mit Daniel Buchholz über die aktuellen Entwicklungen beim Thema Rente....

Bunter Nachmittag

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 13.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde | Wilhelmstadt. Zum bunten Familiennachmittag mit Spaß, Spiel, Musik und einer spannenden Geschichte aus der Bibel lädt der offene Familientreff der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde am Baumertweg. Der vergnügliche Nachmittag beginnt am 21. Januar um 16 Uhr im Baumertweg 2. Kinder, ihre Eltern, Großeltern und Freunde sind willkommen. Auch ein gemeinsamer Imbiss ist organisiert. uk