Altea- und Toledo-Aktion läuft

Jessica Burnicki und Sven Dartsch bieten aktuell eine Seat Altea- und Toledo-Aktion. (Foto: P.R.)
Noch bis zum 31. März 2014 gibt es im renommierten Seat Autohaus Burnicki in der Schmidt-Knobelsdorf-Straße 25 eine Altea- und Toledo-Aktion, bei der man bares Geld sparen kann. So gibt es beim Kauf eines Toledo Neu- oder Vorführwagens einen Sofort-Rabatt von 4000 Euro und wer sich für den Altea - ebenfalls als Neu- oder Vorführwagen - entscheidet, bekommt einen Nachlass von 4300 Euro. Bei der Anschaffung eines Altea XL darf man sich sogar auf eine Ersparnis von 4500 Euro freuen. Der Seat Altea ist ein familienfreundlicher Minivan, besonders geräumig und übersichtlich und für alle Autofahrer, die gerne etwas höher sitzen, bestens geeignet. Beim Seat Toledo handelt es sich um eine bequeme, alltagstaugliche Limousine, die in verschiedenen Motorvarianten als Benziner oder mit Dieselmotor erhältlich ist. Darüber hinaus bietet das Autohaus Burnicki, das von Jessica und ihrem Vater Peter Burnicki geführt wird, die gesamte Fahrzeugpalette des spanischen Automobilherstellers Seat sowie einen umfassenden Service inklusive Werkstatt, Versicherung, Finanzierung und Leasing an.

Öffnungszeiten Service: Mo-Fr 7-18 Uhr. Verkauf: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr. 361 41 92. www.seat-berlin.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden