Am Koeltzepark überfallen

Spandau.Nachdem eine junge Frau am 11. April gegen 18.45 Uhr den Bus an der Haltestelle Kirchhofstraße verlassen hatte, wurde sie auf ihrem Weg zum Koeltzepark von zwei Unbekannten überfallen. Einer der Täter riss sie am Arm herum, bedrohte sie mit einem Messer und verlangte ihre Wertsachen. Die 18-Jährige gab den Tätern Geld, Handy und ihre Halskette. Die Räuber flüchten unerkannt über die Kurstraße. Die junge Frau wurde nicht verletzt.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.