Auch Spandau "tüt" was!

Spandau. Die Klimawerkstatt Spandau sammelt bis zum 20. September überflüssige Plastiktüten für einen Weltrekord. Wer zehn Tüten vorbeibringt, erhält dafür einen Mehrwegbeutel, wird Teil der Weltrekordaktion und setzt sich zudem für den Klima- und Umweltschutz ein. Die Klimawerkstatt an der Mönchstraße 8 ist dienstags und donnerstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet, ab dem 22. August dann auch wieder von 14 bis 18 Uhr. Eine weitere Sammelstelle in Spandau ist das Wahlkreisbüro des CDU-Abgeordneten für Staaken und das Spektefeld, Heiko Melzer. In seinem Büro am Brunsbütteler Damm 190 können Spandauer ihre überflüssigen Plastiktüten gegen eine umweltfreundliche, optisch gestaltete Kampagnentasche tauschen und zwar täglich von 9 bis 16 Uhr. Am 20. September werden dann alle in Berlin gesammelten Plastiktüten aufgereiht. Weitere Infos zur Weltrekord-Aktion finden sich unter www.berlintuetwas.de.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.