Bierflaschendieb gefasst

Spandau. Um Bier von der Rückbank zu klauen, hat ein Mann die Scheibe eines Autos eingeschlagen. Der Vorfall ereignete sich am Nachmittag des 23. April an der Ruhlebener Straße. Ein Ehepaar hatte beobachtet, wie der angetrunkene Mann zu einem mobilen Verkehrsschild griff und damit die Autoscheibe demolierte. Offenbar war sein Durst so groß, dass er zwei Bierflaschen noch vor Ort austrank. Mit zwei weiteren Flaschen machte er sich dann in Richtung Kleingartenanlage Burgwallschanze davon. Die Polizei konnte den Tatverdächtigen wenig später festnehmen. Er kam zur Blutentnahme mit aufs Revier.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.