Büchereien am 14. August zu

Spandau. Sämtliche Bibliotheken im Bezirk bleiben am 14. August geschlossen. Der Grund: Die Datenbank aller öffentlichen Berliner Bibliotheken wird bis zum 17. August gewartet. Sie ist daher nicht verfügbar. Leser können weder ihre Leihfristen verlängern, Gebühren bezahlen, sich neu anmelden oder ihren Ausweis verlängern. Auch die Recherche im Katalog sowie Online sind an diesem Tag nicht möglich. Am 15. August öffnen die Bezirkszentralbibliothek, die Stadtteilbibliotheken und die Fahrbibliothek wieder zu den gewohnten Zeiten. Die Zentralbibliothek an der Carl-Schurz-Straße 13 ist zudem am Sonnabend, 16. August, von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Eine Übersicht über die Öffnungszeiten der Bibliotheken auch in anderen Bezirken findet sich unter www.voebb.de.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.