Diagnose Krebs

Spandau.In der 33. aktualisierten Auflage liegt jetzt die Broschüre "Diagnose Krebs" vor. Sie dient als Leitfaden für Betroffene und Menschen, die Krebskranke und deren Angehörige im Beruf oder als Ehrenamtliche beraten, unterstützen und begleiten. Die Broschüre enthält wichtige Berliner Adressen und Anlaufstellen zu Selbsthilfe, von Krankenhäusern und Hospizinitiativen sowie Informations- und Beratungsstellen. Sie ist kostenlos erhältlich in der Beratungsstelle für behinderte und krebskranke Menschen "Mela 8", Melanchthonstraße 8, in den Spandauer Bürgerämtern, der Stadtbibliothek, Carl-Schurz-Straße 13, sowie in der Planungs- und Koordinierungsstelle, Galenstraße 14, zudem unter 902 79 40 34 oder per E-Mail an heike.hoppe-roesler@ba-spandau.berlin.de. Die Broschüre kann auch auf www.berlin.de/ba-spandau/buergerdienste/publikation heruntergeladen werden.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.