Diskussion zum Fluglärm

Spandau.Die AG Grüne Perspektive Spandau und die Spandauer Piraten laden gemeinsam am 1. Oktober um 19.30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Fluglärm und Nachtflugverbot in die Galerie des Kulturhauses an der Mauerstraße 6 ein. Auf dem Podium werden sich Harald Moritz, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus und Mitglied im BER-Untersuchungsausschuss, Martin Delius von der Fraktion der Piraten im Abgeordnetenhaus und designierter Vorsitzender des BER-Untersuchungsausschusses, sowie Reinhardt Wilk, Sprecher der Bürgerinitiative gegen das Luftkreuz auf Stadtflughäfen, den Fragen der Besucher stellen. Die Veranstaltung ist Folge eines gemeinsamen Informationsstands der Arbeitsgemeinschaft Grüne Perspektive Spandau und der Spandauer Piraten. "Wir laden zu dieser Diskussion ein, weil uns der gemeinsame Informationsstand gezeigt hat, dass man Parteigrenzen überwinden kann, wenn es um die Sache geht", sagt Bodo Byszio, Sprecher der AG Grüne Perspektive.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden