EGA bietet Schnäppchen ohne Ende

Filialleiterin Monika Ackermann und Alexander Galipp bieten Ihnen Schnäppchen ohne Ende. (Foto: P.R.)
"Kleinste Preise statt großer Feier!" - so lautet seit Ende November das Motto im Spandauer Traditionsschuhhaus EGA am Markt 1 und in seiner Filiale im HavelPark Dallgow anlässlich des 75-jährigen Firmenjubiläums. "Bislang haben sich schon viele Berliner und Brandenburger von den einzigartigen Schnäppchen in beiden Geschäften überzeugt", sagt Alexander Galipp, der mit seiner Cousine Maike Galipp-Le Hanne und deren Mann Hayo das beliebte Geschäft in der Altstadt heute in dritter Generation führt und die Filiale in Dallgow 1995 eröffnete. Übrigens geht der Firmenname auf den Großvater und EGA-Gründer Erwin Galipp zurück, der 1938 seine Initialen als Namen des Unternehmens nahm. Heute gehört EGA zu den renommiertesten Schuhgeschäften in der Havelstadt, das seinen treuen Kunden und auch denjenigen, die es werden wollen, aktuell ein wahres Preisfeuerwerk bietet, denn aufgrund des Jubiläums gibt es eine riesige Auswahl fantastischer Schnäppchen- und Sonderangebote wie zum Beispiel von Markenschuhen der Hersteller Gabor, Ecco und Rieker, Esprit, Sioux oder Lloyd und Tamaris. "Des Weiteren gibt für jeden Kunden 20 % Jubiläumsrabatt auf alles - auch auf bereits reduzierte Schuhe!", verspricht Alexander Galipp. Im HavelPark Dallgow findet ein großes Gewinnspiel statt, bei dem die genaue Anzahl an Collonil Nano-Pro Dosen geschätzt werden muss, die sich in einer Glassäule befinden. Mit etwas Glück können attraktive Gutscheine gewonnen werden! Am besten gleich zu EGA Schuhmode und mehr...


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden