Ein "summendes Hobby" für jedermann

Auch wie man den Honig gewinnt, können Teilnehmer der Veranstaltung erfahren. (Foto: Imkerverein)

Spandau. Zu einer Informationsveranstaltung über die Bienenzucht lädt der Spandauer Imkerverein am 5. Mai von 10 bis 13 Uhr ein.

Bei der kostenlosen Veranstaltung informiert der Imkerverein Spandau über die Grundzüge der Bienenhaltung und erklärt die Voraussetzungen einer erfolgreichen Imkerei. Die sind in der Havelstadt besonders günstig: Obstbäume in zahlreichen Gartenanlagen, Kastanien, Robinien, Berg- und Spitzahorn, Götterbaum und Linden versorgen hier die Bienen vom Frühjahr bis zum Herbst mit Nektar, den sie zu köstlichem Honig verarbeiten. Da der Veranstaltungsort am 5. Mai vom Wetter abhängig ist, erfahren ihn Interessenten erst bei der Anmeldung unter 335 44 41 oder per E-Mail an monikakirsch@gmx.net.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.