Einbruch mit Auto versucht

Spandau. Mit einem Auto haben am 1. Dezember Unbekannte versucht, in ein Juweliergschäft an der Carl-Schurz-Straße einzubrechen. Ein Wachmann des Weihnachtsmarkts in der Altstadt beobachtete gegen 5.25 Uhr einen Kleinwagen, der in der Carl-Schurz-Straße zwischen den geschlossenen Buden entlangfuhr. Dann raste der Wagen zweimal gegen die Tür eines Juweliergeschäfts. Diese hielt jedoch stand, sodass die Unbekannten nicht in das Geschäftsinnere gelangen konnten und ohne Beute zu Fuß in Richtung Rathaus Spandau flüchteten. Die Suche nach ihnen blieb erfolglos. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.