Einbrüchen vorbeugen

Spandau. Mit einer Veranstaltung zum Thema Sicherheit und Einbruchsprävention wollen die Spandauer CDU-Abgeordneten Heiko Melzer, Matthias Brauner und Peter Trapp am 10. Juli in ihrem Wahlkreisbüro über die aktuelle Situation in den Einfamilienhausgebieten der Havelstadt informieren. Im Hinblick auf die bevorstehende Urlaubszeit geben sie Spandauern die Möglichkeit, sich direkt mit Experten für Sicherheit und Prävention der Berliner Polizei auszutauschen. Eingeladen ist Kriminalhauptkommissar Jens Fritsch von der Zentralstelle für Prävention beim LKA Berlin. Er hält ein Referat über Möglichkeiten der Vorbeugung. Beginn ist um 18.30 Uhr in dem Wahlkreisbüro am Brunsbütteler Damm 190.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.