Fanclubs sammeln Spenden für Kinderhospiz "Sonnenhof"

Als Hauptsponsor hat André Schenkel (l.), Geschäftsführer des Agon-Möbelhauses, Horst Sprenger maßgeblich ermöglicht, das Turnier zu realisieren. (Foto: Uhde)

Spandau. Die Hertha-Fanclubs "OFC Ostkurve Berlin Unser Herzblut" und "OFC dietunnix" laden am 25. Mai von 10 bis 16 Uhr zum "OFC Benefiz Hallenturnier" in der "Soccerworld Berlin", Richard-Tauber-Damm 36, in Mariendorf ein. Organisiert hat das Turnier der Staakener Horst Sprenger.

Sprenger ist Mitglied im Hertha-Fanclub OFC Ostkurve. Er will mit der Benefiz-Veranstaltung Geld für das Kinderhospiz "Sonnenhof" der Björn Schulz Stiftung sammeln. Um das zu erreichen, hatte der Spandauer lange Zeit nach Sponsoren gesucht, die sich an dem Vorhaben beteiligen. Den durchschlagenden Erfolg hatte er, als er sich mit diesem Vorhaben an das Spandauer Volksblatt wandte.Auf den Aufruf hin meldete sich bei ihm die Firma "Agon Möbel" an der Seegefelder Straße 150 in Falkensee. Das Möbelhaus unmittelbar an der Grenze zu Spandau erklärte sich sofort bereit, für das Benefizturnier 200 Bouletten und ebenso viele Würstchen sowie jeweils zehn Kilogramm Kartoffel- und Nudelsalat zu spendieren. "Dadurch können wir die hoffentlich zahlreichen Besucher des Benefizturniers verpflegen und den Erlös der Stiftung zukommen lassen", sagt Sprenger und freut sich.

Weil auch noch weitere Firmen und auch Hertha BSC ihre Hilfe angeboten hätten, hoffe er nun, dass eine "kräftige Spende für das Kinderhospiz zusammenkommt". Deshalb sollten möglichst viele das Fußball-Turnier besuchen. Die Besucher können sich auch an einer Tombola zugunsten des Hospizes beteiligen. Das Los kostet zwei Euro. Zudem gibt es noch eine Versteigerung zugunsten der Stiftung. Hertha BSC hat dafür einen von Spielern signierten Ball sowie fünf Gutscheine für jeweils zwei Eintrittskarten für ein Heimspiel der Mannschaft in der 1. Bundesliga spendiert.

An dem Benefiz-Turnier werden Teams von OFC Ostkurve Berlin/OFC dietunnix, Fans@Hertha, OFC Blaue Teufel, Night Warriors, Blue Dolphins und OFC Ostburgereck teilnehmen.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.