Flucht auf die Dachterrasse

Spandau.Polizeibeamte haben am frühen Morgen des 3. März drei mutmaßliche Einbrecher an der Breiten Straße festgenmmen. Gegen 2.30 Uhr ließen die Beamten bei zwei 24- und 32-jährige Tatverdächtigen auf einer Dachterrasse die Handschellen klicken. Zudem nahmen sie einen weiteren Tatverdächtigen (28) in einem Auto in der Nähe des Objektes fest. Bisherigen Ermittlungen zufolge brachen die Männer zunächst in einen Süßwarenladen und anschließend in eine Parfümerie ein. Beide Geschäfte befinden sich in dem Wohnhaus. Sie legten bereits mehrere hochwertige Kosmetikprodukte zum Abtransport in Tüten bereit. Durch die Polizei aufgeschreckt, flüchteten zwei der Täter auf die Dachterrasse des Hauses und versuchten sich zu verstecken. Bei ihnen wurden Einbruchswerkzeuge und hochwertige Parfums gefunden.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden