"Frank Muschalle Trio" gastiert im Gotischen Saal

Das "Frank Muschalle Trio" tritt am 11. November auf. (Foto: privat)

Spandau. Mit dem "Frank Muschalle Trio" spielt am 11. November im Gotischen Saal der Zitadelle, Am Juliusturm 64, eine der derzeit gefragtesten Formationen der europäischen Blues- und Boogie Woogie-Szene.

Frank Muschalle aus Berlin, Dani Gugolz aus Zürich und Peter Müller aus Wien sind nicht nur in Europa in Jazzclubs, Theatern, Kulturzentren und auf Festivals gern gesehene Gäste. So waren sie etwa beim "Stars of Boogie-Woogie"-Festival im Wiener Konzerthaus und beim Festival "Les Nuits des Jazz & Boogie" in Paris zu hören. Tourneen führten die drei Musiker zudem in die USA, nach Polen, Frankreich, Spanien, England, Österreich, Belgien sowie in die Schweiz und die Niederlande. Mehrfach gastierten sie in Paraguay, Bolivien und Nordafrika. Bereits acht CDs des Trios sind erschienen.
Konzertbeginn ist um 17 Uhr. Karten kosten 16, ermäßigt zwölf Euro. Bestellung unter 333 40 21.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden