Frühling in der Neustadt

Spandau. Unter dem Motto "Es müssen nicht immer Geranien sein" lädt das Quartiersmanagement in der Neustadt am 3. April zum bunten Frühlingsempfang mit Vernissage und Blumentöpfen ein. Eröffnet wird an diesem Tag die Ausstellung "Neustädter Geschäftsleute im Portrait" von Mariola Boensch. Außerdem geben die Akteure des Erlebnisgartens Mittelstraße und von Verein Kompaxx Tipps für die Balkon- und Hofbepflanzung. Hobbygärtner können Samenkugeln mitnehmen. Erfolgreiche Beispiele grüner Städte werden vorgestellt. Bei Smoothies wird über die Aktivitäten des Quartiersmanagements in diesem Jahr informiert. Und bei einem Gartenquiz können Blumentöpfe gewonnen werden. Das grüne Fachsimpeln beginnt um 16.30 Uhr im Quartiersbüro und auf dem Hof an der Kurstraße 5.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.