Helfen mit "Herz und Hand"

Spandau.Die Adventgemeinde an Tiefwerderweg 5-7 sucht Unterstützung für ihre Lebensmittelausgabe "Herz und Hand". Die gibt es seit 1997. Jeden Dienstag und Donnerstag nehmen mehr als 100 Hilfebedürftige das Angebot wahr. Sie erhalten Lebensmittel, praktische Hilfe und auch die Möglichkeit für ein Gespräch. Die Lebensmittelspenden müssen allerdings von "Herz und Hand" täglich von den Märkten abgeholt werden. Dafür sucht die Gemeinde dringend ehrenamtliche Fahrer. Sie sollten zwei bis drei Stunden am Vormittag zur Verfügung stehen. Auch schon mit einem Vormittag in der Woche wäre geholfen, denn so kann die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt werden. Wer sich für bedürftige Menschen engagieren möchte, kann sich bei Pastor Mark Seefeldt unter 70 17 49 29 oder per E-Mail markseefeldt@gmx.de melden.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden