Helfer bei Suchtproblemen

Spandau.Adressen, Telefonnummern und Ansprechpartner, die in Not- und Krisensituationen oder als erste Anlaufstelle bei Suchtproblemen hilfreich sein können, bietet die aktualisierte Infokarte "Suchtprävention im Bezirk Spandau. Sie ist kostenlos in der Planungs- und Koordinierungsstelle, Galenstraße 14, 902 79 40 34, erhältlich.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.