Ideenbörse zum Garten

Spandau.Der Garten Mittelstraße in der Neustadt veranstaltet am 19. Juli eine Ideenbörse. Gemeinsam sollen Ideen entwickelt werden, wie der Garten noch schöner werden kann. Anwohner aus der Neustadt hatten den kleinen Gemüse- und Blumengarten auf einem Teil eines Spielplatzes an der Mittelstraße mit Bewohnern und Betreuern der benachbarten Lebenshilfe GmbH und dem Projekt "Spax" von Fixpunkt e.V. angelegt. Hobbygärtner können dort unter fachlicher Anleitung gestalterisch und pflegerisch aktiv sein. Im Februar dieses Jahres hatte der Quartiersrat der Neustadt beschlossen, das Projekt weiterzufördern. Finanzielle Hilfe kommt auch vom Fachbereich Grünflächen des Bezirksamtes, weshalb der Gemeinschaftsgarten nun weiter ausgebaut und noch intensiver betreut werden kann.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.