Ist Sterbehilfe notwendig?

Spandau. Bei einer kostenlosen Veranstaltung stellt die Bezirksgruppe Spandau des Humanistischen Verbandes Deutschlands (HVD) am 15. November um 14 Uhr im Kulturhaus an der Mauerstraße 6 die Frage zur Diskussion, ob in der Bundesrepublik eine organisierte Suizid-Hilfe benötigt wird. Als Sachverständige steht Gita Neumann vom HVD für Fragen zur Verfügung. Anmeldung unter 0174-172 26 87.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.