Jobcenter informiert über Weiterbildung

Spandau. "Offen für Neues sein - Das bringt mich weiter": So lautet das Motto der Spandauer Bildungsmesse am 22. Januar. Zahlreiche Bildungsträger stellen ihre Weiterbildungsangebote vor. Organisiert wird die Veranstaltung zum 9. Mal vom Jobcenter Spandau.

Die berufliche Fortbildung ist für viele Arbeitssuchende der Weg zurück ins Berufsleben. Denn qualifizierte Fachkräfte werden gesucht. Das bestätigt auch Winfried Leitke, Geschäftsführer des Jobcenters. "Mit einer zielgerichteten Qualifikation oder der Neuorientierung in einem anderen Bereich bestehen gute Chancen weiterzukommen." Jobsuchende und interessierte Spandauer können sich auf der Messe über die vielfältigen Angebote informieren. Bildungsexperten stehen an diesem Tag für alle Fragen rund um die berufliche Qualifizierung bereit. Für individuelle Beratungsgespräche über Möglichkeiten der Förderung nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) bietet das Jobcenter seinen Kunden auch Termine an. An den Informationsständen werden die Besucher des Bildungstages außerdem Gelegenheit haben, mit Mitarbeitern von Jobcenter und Bildungsträgern ins Gespräch zu kommen.

Die Messe findet von 9 bis 15 Uhr im Bürgersaal und in der Säulenhalle im Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Straße 2/6, statt. Der Eintritt ist frei.

Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.