Kochen mit Freunden

Spandau. "WanderSterneKüche" heißt eine neue Aktion der Klimawerkstatt Spandau. Dabei können Hobbyköche gemeinsam mit Freunden und Fremden kochen und Dreigänge-Menüs kreieren. Verwendet werden dabei ausschließlich regionale und saisonale Produkte. Statt stupide Rezepte nachzukochen wird beim "Open Source" auf die Erfahrung und das Wissen aller Teilnehmer gesetzt. Auch Lebensmittelreste können mitgebracht und verwertet werden. Höhepunkt ist das gemeinsame Mahl am Schluss. Und nebenbei erfahren die Köche auch noch Wissenswertes über Ernährung und Energieverbrauch. So fallen beispielsweise bei durchschnittlicher Ernährung jährlich rund 2,1 Tonnen CO2 pro Person an. Das ist ungefähr so viel wie für individuelle Mobilität. Am 6. August um 18 Uhr geht es im interkulturellen Lernzentrum "Hinbun", Brunsbütteler Damm 17, los. Anmeldung bei der Klimawerkstatt unter 39 79 86 69 oder per E-Mail an info@klimawerkstatt-spandau.de.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.