Kulturfestival in der Neustadt

Spandau. Die Neustädter feiern am 22. November wieder ihr Kulturfestival. Alle Spandauer sind dazu herzlich eingeladen. Los geht es um 16 Uhr im Paul-Schneider-Haus an der Schönwalder Straße 23. Volkstanz, Rock und Pop unterhalten die Besucher. Durch das Programm führen die beiden Radiomoderatoren Safak Salda und Ebru Okatan von Metropol FM. Das Kulturfestival findet seit 2010 in der Spandauer Neustadt statt. Die Idee dahinter: Unterschiedliche Kulturen präsentieren ihre musikalischen, poetischen und künstlerischen Wurzeln. So kann Jeder von der Kultur des Anderen profitieren. Finanziert wird das Festival mit Mitteln der Sozialen Stadt und des Quartiersmanagements Spandauer-Neustadt. Organisator ist der Verein Birikim Kulturzentrum.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.