Lesungen auf der Wiese

Spandau. Mit einem Bollerwagen voller Bücher, Malutensilien und Spielen ziehen die Bibliothekarinnen der Stadtbibliotheken in Zusammenarbeit in diesem Jahr zum 18. Mal auf Wiesen und Spielplätze. Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren sind eingeladen, Bücher auf spielerische und spannende Art zu entdecken. Lesungen gibt es am 19. August jeweils von 10 bis 12 Uhr auf dem Spielplatz am Lindenufer (902 79 55 12), nahe der Stadtteilbibliothek Heerstraße an der Obstallee 28-30 auf der Wiese neben der evangelischen Kirchengemeinde ( 363 10 91) sowie auf dem Spielplatz hinter der Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld an der Westerwaldstraße 19-21 ( 60 40 06 87). Am 21. August von 10 bis 12 Uhr kommen die Bibliothekarinnen auf die Wiese neben der Stadtteilbibliothek Haselhorst an der Gartenfelder Straße 81 a ( 60 40 83 90) und auf die Wiese am Imchenplatz in Kladow ( 81 61 58 89). Für Gruppen ist eine Anmeldung unter den angegebenen Telefonnummern erforderlich.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.