Linke mit neuem Vorstand

Spandau.Die Spandauer Linken haben einen neuen Vorstand. Gewählt wurde am 5. Dezember. Die sechs Vorstandsmitglieder bleiben für die Dauer von zwei Jahren im Amt. Erkan Alkaç wird das Ressort Finanzen, Migration, Flüchtlinge und Asylpolitik übernehmen. Für Jugend, Bildung, Frauen und Internationales ist Jasmin Golczyk zuständig. Dirk Großeholz sitzt für die Linkspartei als Einzelverordneter in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Zur neuen Partei-Spitze gehören zudem Lars Leschewitz, Bildung, Hartz IV, Internet und Öffentlichkeitsarbeit, sowie

Monika Merk, Mieten und Wohnen. Merk wurde auch zur neuen Sprecherin bestimmt. Ihr Stellvertreter Lars Leschewitz. Nicht mehr im Vorstand sind Piotr Luczak, Erika Hein und Wolfgang Hering.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.