Maskierter Räuber

Spandau.Ein maskierter Räuber hat am Sonnabend, 8. September, ein Bekleidungsgeschäft in den Spandau-Arcaden überfallen. Der Täter betrat gegen 21 Uhr das Geschäft, bedrohte einen 18-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte die Öffnung der Kasse. Nachdem der Mitarbeiter dem nachgekommen war, griff sich der Räuber das Geld, schlug dem jungen Mann ins Gesicht und flüchtete. Der 18-Jährige wurde leicht verletzt.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden