Menschen retten lernen

Spandau. Die Wasserwacht im Kreisverband Spandau des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bietet Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren sowie Erwachsenen die Ausbildung zum Rettungsschwimmer an. Sie dauert etwa zwölf Wochen und beinhaltet neben schwimmen und tauchen unter anderem eine Einführung in die Themen Selbst- und Fremdrettung sowie Erste-Hilfe-Grundlagen. Trainiert wird montags von 20 bis 21 Uhr im Stadtbad Nord, Radelandstraße 1. Anmeldung per E-Mail an wasserwacht@berlin-spandau.drk.de.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.