Mit Messer schwer verletzt

Spandau.Bei einer Auseinandersetzung in einem Imbiss an der Klosterstraße ist am Sonntag, 9. September, ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen betraten gegen 6.20 Uhr drei Männer den Imbiss. Dort kam es erst zu einem verbalen Streit mit einem Angestellten. Im weiteren Verlauf erlitt ein 35-jähriger Mann mehrere Stichverletzungen in den Oberkörper. Der schwer Verletzte kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zum Tathergang und zu den Hintergründen übernahm eine Mordkommission des Landeskriminalamtes.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden