Netzwerk zum Thema Energiesparen gründet sich

Spandau. Die Klima-Werkstatt Spandau lädt am Donnerstag, 17. Oktober, zur Auftaktveranstaltung "Spandauer EnergieEffizienzNetzwerk" ein. Willkommen sind alle Unternehmer, die sich über das entstehende Netzwerk informieren und prüfen wollen, ob die Idee sie überzeugt.

Dabei kommen alle Seiten zu Wort: Unternehmen berichten über ihre Erfahrungen beim effizienten Sparen von Strom und Wärme, die Industrie- und Handelskammer (IHK) und ein Energieeffizienzberater erläutern Beratungsmöglichkeiten. Fragen können gestellt und Wissen eingebracht werden. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in Klima-Werkstatt, Mönchstraße 8. Der effiziente Umgang mit Strom und Wärme war noch nie so nötig wie heute und hat sich gleichzeitig noch nie so schnell ausgezahlt. Unternehmen verschaffen sich Kosten- und Wettbewerbsvorteile, wenn es ihnen gelingt, ihren Energieverbrauch zu senken. Der so geleistete Beitrag zum Klimaschutz wird von Kunden und Partnern als verantwortliches Handeln geschätzt und honoriert. Ein Unternehmensnetzwerk kann über die Umsetzung von Maßnahmen zur Ressourcen- und Kosteneinsparung hinaus Impulse für weitere Kooperationen setzen und damit wesentlich zum Erfolg beitragen.

Um Anmeldung wird gebeten per E-Mail an info@klimawerkstatt-spandau.de oder unter 39 79 86 69.

Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.