Neue Beratung bei Spielsucht

Spandau.Um Menschen, die durch Glücksspielsucht oder Internetabhängigkeit gefährdet sind, Hilfe zu bieten, hat die Jugend- und Suchtberatungsstelle Spandau des Caritasverbands Berlin ihr Angebot erweitert. So gibt es künftig eine mobile Beratung. Montags von 10 bis 17 Uhr bietet Gordon Schmid in der Jugend- und Suchtberatung Spandau, Hasenmark 3, Einzelgespräche an. Auch Angehörige finden Unterstützung. Termine können unter 66 63 36 30 vereinbart werden. Die Beratung ist kostenlos. Weitere Informationen auf www.cafe-beispiellos.de (zu Glücksspielsucht) und www.computersucht-berlin.de (zu Internetsucht).
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden