Neue Pfade zum Ertüchtigen

Spandau.In Spandau wird nach Orten für neue Trimm-Dich-Pfade gesucht. Das Bezirksamt soll prüfen, in welchen Grünanlagen und mit welchen Mitteln weitere Laufstrecken angelegt werden können. Dafür haben sich jetzt die Bezirksverordneten auf Antrag der CDU-Fraktion einstimmig ausgesprochen. "Trimm-Dich-Pfade werden von den Spandauern sehr gut angenommen. Es wäre also überaus wünschenswert, wenn weitere dieser Pfade auch in anderen Ortsteilen entstünden", begründete Fraktionschef Arndt Meißner den Antrag. Bekannt im Bezirk ist vor allem der Trimm-Dich-Pfad in Kladow/Gatow. Er beginnt auf dem Parkplatz an der Imchenallee und führt über eine 6,4 Kilometer lange Strecke unter anderem am Wasserwerk und dem Gutspark Kladow vorbei und weiter durch den Gatower Forst zurück zur Imchenallee.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.