Räder werden codiert

Spandau.Wer sich zum Schutz seines Fahrrads eine individuelle Nummer in den Rahmen eingravieren lassen möchte, hat dazu am 27. August von 12 bis 14 Uhr auf dem Vorplatz der Spandau Arcaden, Klosterstraße 3, Gelegenheit. Wer diese Aktion der Polizei nutzen möchte, muss neben dem Fahrrad auch einen Eigentumsnachweis über den Drahtesel mitbringen. Für Rückfragen steht der Präventionsbeauftragte des Polizeiabschnitts 21 zur Verfügung unter 46 64 22 10 40.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.