Reparieren statt wegwerfen

Spandau.Ein Repair-Café gibt es im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23. Dort können Besucher kaputte Gegenstände mitbringen, um sie unter Anleitung selbst zu reparieren. Die kleine Werkstatt ist jeden letzten Montag im Monat geöffnet. Nächster Termin ist der 29. Juli von 17.30 bis 20 Uhr. Organisiert wird das Repair-Café von der Klima-Werkstatt Spandau und unterstützt von der evangelischen Luthergemeinde. Die Idee dahinter: reparieren statt wegwerfen. Denn wo weniger Konsumgüter weggeworfen werden, entsteht auch weniger Müll. Das schont die Ressourcen und man spart Geld. Die Reparatur ist kostenlos. Spenden, auch in Form von Werkzeugen sind aber gern gesehen. Auch handwerklich begabte Helfer sind jederzeit willkommen.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.