S-Bahn weiter in der Diskussion

Spandau.Zur Diskussion über die geplante Verlängerung der S-Bahn von Spandau nach Falkensee im Havelland lädt die Alternative Liste Spandau - B’90/Grüne (GAL) am 16. April in die Freie Georgschule ein. Der Chef der S-Bahn Berlin GmbH, Peter Buchner, und weitere Fachleute werden Rede und Antwort stehen. Über die erweiterte S-Bahn-Strecke wird bereits seit Jahren diskutiert. Das Bezirksamt, der Senat und Anwohner sind dafür. Aber das Land Brandenburg will den Ausbau auf seinem Gebiet nicht finanzieren. Nun wird über eine Teilverlängerung bis Albrechtshof diskutiert, um unabhängig von Brandenburg zu beginnen. Der Infoabend startet um 19.30 Uhr in der Mensa der Schule, Seecktstraße 2.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden