Schmerz lass nach

Spandau.Die Broschüre "Schmerz lass nach! - Adressen und Anlaufstellen bei chronischen Schmerzen" ist jetzt in der aktualisierten Auflage erschienen. Der Leitfaden für Betroffene und für Personen, die Menschen mit chronischen Schmerzen oder deren Angehörige beraten, bietet eine Zusammenstellung wichtiger Berliner Adressen zum Thema. Die Broschüre gibt es kostenlos in den Bürgerämtern, in der Stadtbibliothek, Carl-Schurz-Straße 13, bei Spandau Ärzten, in Apotheken und in der Planungs- und Koordinierungsstelle, Galenstraße 14, 902 79 40 34. Per E-Mail kann sie auch bestellt werden: heike.hoppe-roesler@ba-spandau.berlin.de. Zudem besteht die Möglichkeit, den Leitfaden als pdf-Datei unter http://asurl.de/gkt herunterzuladen.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.