Seniorenklubs suchen Helfer

Spandau.Die ehrenamtlichen Teams der Seniorenklubs am Lindenufer und in Hakenfelde brauchen dringend Verstärkung. Gesucht werden Menschen, denen es Freude macht, in Freizeitstätten für ältere Menschen mitzuhelfen, etwa bei der Vorbereitung von Veranstaltungen oder beim Verkauf von Speisen und Getränken. Spezielle Kenntnisse sind nicht erforderlich. Es genügen die Bereitschaft zum sozialen Engagement und etwas Zeit. Die ehrenamtlichen Helfer werden haftpflicht- und unfallversichert und erhalten eine kleine Aufwandentschädigung. Interessenten können sich direkt bei den Leitern beider Seniorenklubs melden. Der Klub am Lindenufer, Mauerstraße 10 a, ist erreichbar unter 33 60 76 14. Der Klub Hakenfelde, Wichernstraße 56, hat die Telefonnummer 335 50 20.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.