Spandau bei Zufriedenheit top

Spandau. Die Bewohner der Havelstadt sind die glücklichsten Berliner. Das ergab jetzt eine Umfrage der Hertie-Stiftung, bei der 2000 Berliner befragt wurden, wie zufrieden sie sich in ihrem Bezirk fühlen. Auf einer Skala von 1 bis 5, mit der die Befragten ihr Lebensgefühl von unzufrieden bis sehr zufrieden bewerten konnten, erreichte Spandau einen Durchschnittswert von 4,15. Am untersten Ende der Zufriedenheits-Skala in den Bezirken landete Friedrichshain-Kreuzberg mit einem Durchschnittswert von 3,76. Das gute Ergebnis der Havelstadt mag auch damit zusammenhängen, dass im westlichsten Berliner Bezirk die meisten Ur-Berliner wohnen. Fast 67 Prozent der Spandauer sind in Berlin geboren. In Mitte hingegen können das nur 37 Prozent der Bewohner von sich behaupten.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.