Spandauer Warenhäuser

Spandau.Die Jugendgeschichtswerkstatt lädt am 31. Juli zu einem kostenlosen Stadtspaziergang zur Warenhausgeschichte Spandaus ein. Er beginnt um 18 Uhr vor dem Gotischen Haus, Breite Straße 32. Geleitet wird der Rundgang von Valesca Heinlein und Leonie Lietz, die im Rahmen eines Projektes der Jugendgeschichtswerkstatt zu den großen Spandauer Warenhäusern geforscht haben. Deren Geschichte begann vor rund 100 Jahren. Heute sind die meisten von ihnen verschwunden. Eine Anmeldung zu dem Rundgang ist nicht erforderlich.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.