Vom kalten Mittagessen bis Unterrichtsausfall

Spandau. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) kommt am 1. Dezember zu einem Bürger-Dialog in die Altstadt. Themen sind Jugend, Bildung und Familie.

Auf Einladung des Spandauer SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz wird die Senatorin mit Spandauern in lockerer Runde über Fragen aus den Bereichen Jugend, Familie und Bildung diskutieren. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr das GIZ-Schulungszentrum in der Altstadt, Reformationsplatz 2. Die Senatorin besucht regelmäßig in Spandau Kitas, Schulen und Familienzentren. "Dabei erfährt sie von Problemen in diesen Einrichtungen, beispielsweise von Unterrichtsausfall, unsanierten Schulgebäuden oder kaltem Mittagessen", sagt Buchholz. Über diese und andere Themen kann beim Bürger-Dialog diskutiert werden. Daniel Buchholz ist ein langjähriger Kollege von Scheeres im Berliner Abgeordnetenhaus.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden