Vom Leben in der Steppe

Spandau.Der aus der Mongolei stammende Galsan Tschinag stellt am 15. Oktober sein neues Buch "Gold und Staub" über das Leben in der mongolischen Steppe in der Dorotheenstädtischen Buchhandlung, Carl-Schurz-Straße 53, vor. Der Eintritt kostet drei Euro. Es wird um Anmeldung gebeten unter 33 60 79 46.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden