Von Feen und Feueraugen

Spandau. Märchen aus England, Nordirland und Schottland stehen im Focus der diesjährigen Berliner Märchentage. Gelesen wird am 20. November auch in der Stadtbibliothek Spandau. Dort entführen Ute Dibbert, Renate Raber und Anne Schmitz-Arden als Erzählerinnen des Berlin-Brandenburgischen Märchenkreises auf die britischen Inseln. Der Märchentag beginnt um 19 Uhr im barrierefreien Lesecafé der Bibliothek an der Carl-Schurz-Straße 13. Der Eintritt kostet 5, ermäßigt 4,50 Euro.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.