WLAN für die BVV

Spandau.Gemeinsam will die Fraktion von CDU und Piraten in der nächsten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) die Versorgung des BVV-Saals und angrenzender Sitzungsräume mit einer kabellosen Internetverbindung (WLAN) beantragen. Bereits jetzt verwenden viele Verordnete während der Sitzung für Informationen das Internet. Das ist derzeit jedoch nur über eine private Funkverbindung möglich. Nun soll das Bezirksamt die eh für dieses Jahr geplante Renovierung des BVV-Saals nutzen, um die Technik für eine WLAN-Verbindung zu installieren. Die BVV-Sitzung beginnt um 17 Uhr im Rathaus, Carl-Schurz-Straße 2/6.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden