Woche der Brüderlichkeit

Spandau.Im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit 2013 lädt die Arbeitsgemeinschaft Christen und Juden im Evangelischen Kirchenkreis Spandau am 6. Mai zu einem Vortrag von Professor Dr. Peter von der Osten-Sacken ein. Thema im Gemeindesaal der St. Nikolai-Kirchengemeinde am Reformationsplatz 6 ist um 19 Uhr "Martin Luther und die Juden - Wirkungsgeschichte 1939-1945". Der Referent berichtet über kirchliche Kreise, die nach dem Regierungsantritt der NSDAP 1933 der antisemitischen Politik der Nazis zuarbeiteten, indem sie Luthers antijüdische Schriften nachdruckten, kommentierten und verbreiteten. Nach dem Vortrag soll diskutiert werden. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.