Wohnbauflächenplan wird aktualisiert

Spandau. Anfang des Jahres war der Antrag der SPD, einen Gesamtplan der Wohnbauflächen-Potenziale in Spandau zu entwickeln, erfüllt worden. Am 4. März hat die Fraktion in der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung den Wortlaut ihres Antrages geändert. Nun soll das Bezirksamt das Konzept halbjährlich aktualisieren und dem Ausschuss vorlegen. Allerdings soll dies auch künftig unter Ausschluss der Öffentlichkeit geschehen. So sollen mögliche Spekulationen mit Baugrundstücken verhindert werden. Den veränderten Antrag nahmen die Verordneten einstimmig an.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.