Am 2. August ist wieder Bayerntag in der Altstadt

Die Mehlmeisler Dorfmusikanten spielen wieder auf und sorgen mit Blasmusik für zünftige Stimmung. (Foto: Partner für Spandau)

Spandau. Die Zitadellenstadt feiert die Ferienmitte mit dem traditionellen Bayerntag auf dem Marktplatz in der Altstadt am 2. August.

Am ersten August-Sonnabend von 11 bis 18 Uhr findet zum bereits 32. Mal der Bayern-Tag Berlin-Spandau statt. War es in den Vorjahren zumeist das Ferienend-Wochenende, an dem der Spandauer Marktplatz in Weiß-Blau erstrahlte, so fällt das nach dem Weihnachtsmarkt zweitälteste Spandauer Stadtfest diesmal direkt in die Sommerferien.

Vielleicht lässt sich der eine oder andere Besucher deswegen sogar noch kurzfristig zu einer Sommerreise ins schöne Franken anregen. Partnerregion des Bayern-Tages 2014 ist auch in diesem Jahr das Fichtelgebirge. Die fränkischen Gastgeber haben aber am 2. August erneut neben zahlreichen Tipps für Urlaub und Freizeit auch Musik, Tanz und Handwerk aus dem Freistaat im Gepäck.

Erneut treten die Mehlmeisler Dorfmusikanten, das Duo Feuer & Eis und die Volkstanzgruppe des Fichtelgebirgsvereins Weidenberg auf. Bei Reiseverlosungen gibt es für Festbesucher zahlreiche Preise zu gewinnen. Die Preisfrage rankt sich diesmal um die Landwirtschaft in der Region. Und über den ganzen Tag kann man sich Speisen und Bier aus dem Freistaat munden lassen.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.