Blut spenden rettet Leben: DRK-Mobil steht vor dem Rathaus

Wann? 06.02.2018 14:00 Uhr bis 06.02.2018 18:00 Uhr

Wo? Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Straße 2, 13597 Berlin DE
Berlin: Rathaus Spandau |

Spandauer sind wieder zur Blutspende aufgerufen. Das DRK-Mobil steht am Dienstag, 6. Februar, vor dem Rathaus Spandau.

Jede freiwillige Blutspende zählt. Denn es gibt Menschen, die brauchen das Blut, um nach einem Unfall, Krankheit oder einer Operation zu überleben. Deshalb steht der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) auch in diesem Jahr wieder regelmäßig mit seinem Mobil vor dem Rathaus Spandau.

Die Blutspende dauert nur wenige Minuten. Spenden darf jeder, der mindestens 18 und höchstens 65 Jahre alt ist. Dauerspender dürfen sich bis zum Alter von 75 Blut abnehmen lassen. Nach der Spende werden die Spender im Mobil kostenlos verpflegt und versorgt. Das gespendete Blut geht nach der Entnahme in Laboratorien. Sollten auffällige Befunde auftreten, werden die Spender informiert. Erstspender bekommen etwa vier Wochen später ihren Blutspendeausweis.

Der nächste Termin ist am 6. Februar vor dem Rathaus Spandau und zwar von 14 bis 18 Uhr. Weitere Termine zur selben Zeit sind am 6. März, 8. Mai und 5. Juni. Am 3. April und 3. Juli steht das Mobil von 10 bis 18 Uhr vor dem Rathaus. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.