Feiern mit Flüchtlingen: Willkommen in der Bruno-Gehrke-Halle

Berlin: Bruno-Gehrke-Halle |

Spandau. Eine sportliche Willkommensveranstaltung für Flüchtlinge findet am 25. Juli von 11 bis 18 Uhr vor und in der Bruno-Gehrke-Halle, Neuendorfer Straße 67-69, statt.

Unter dem Motto „Refugees Welcome – Flüchtlinge sind in Spandau willkommen! Sport verbindet“ gibt es für Flüchtlinge wie Besucher Fußball, Fitness, Tischtennis und Boxen. Für die Kinder stehen zudem eine Hüpfburg und weitere Spielmöglichkeiten zur Verfügung, am Glücksrad kann jeder gewinnen.

Das Projekt Kunstasyl präsentiert sich ebenfalls. Es gibt ein Bühnenprogramm und kulinarische Angebote. „Wer will, kann auch Spenden vorbeibringen“, sagt Jürgen Kessling, Vorsitzender des Fitness-Clubs Spandau, der die Veranstaltung ausrichtet. Besonders benötigt werden noch Hefte und Stifte für die Zeit, wenn die Schule wieder beginnt. Schirmherr der Veranstaltung ist der Stadtrat für Bürgerdienste und Ordnungsamt, Stephan Machulik (SPD). Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.