Infos für Behinderte

Spandau. Über mögliche Klippen bei der Beantragung eines Schwerbehindertenausweises werden die Seniorenvertretung und der Beauftragte für Senioren und Menschen mit Behinderung, Klaus Laufmann, bei der kostenlosen Veranstaltung "Schwerbehinderung und Ausweis" am 27. Mai informieren. Die zweistündige Veranstaltung beginnt um 16 Uhr im Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10 a. Eckhard Schrader vom Landesamt für Gesundheit und Soziales informiert über das Schwerbehindertenrecht und beantwortet Fragen zur Beantragung des Ausweises beim Versorgungsamt. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei. Für Hörgeschädigte steht eine Gebärdensprachdolmetscherin zur Verfügung.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.