Kinder- und Familientag wird auf dem Markt gefeiert

Spaß und Spiel stehen im Mittelpunkt des "8. Kinder- und Familientag" am 4. Juli auf dem Markt in der Altstadt. (Foto: Wirtschaftshof)

Spandau. Beim "8. Kinder- und Familientag" am 4. Juli bietet die Vereinigung Wirtschaftshof Spandau von 10 bis 17 Uhr auf dem Markt in der Altstadt ein kunterbuntes und unterhaltsames Programm für die ganze Familie.

Der Tag unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) steht unter dem Motto "Spandau bewegt sich". Kleebank und Jugendstadtrat Gerhard Hanke (CDU) eröffnen um 10 Uhr das bunte Treiben. Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien bieten Mondrian und Miró Deniselle mit ihrer Show eine Mischung aus Samba-Rhythmen und bekannten Songs vereint zu einem Sommermix.

"Mr. Galle" lädt Kinder und Jugendliche zu einem Klebebandkunst-Workshop ein, bei dem Kunstwerke aus Klebeband erschaffen werden. Der Künstler wird gemeinsam mit den Teilnehmern kleinformatige Bilder erschaffen, die sich jeder mit nach Hause nehmen kann.

Spandauer Schulen, Kitas und Vereine zeigen Tanz- und Sporteinlagen. Die Lynar-Grundschule startet einen Wettbewerb im Becher-Schnellstapeln. "Madame Mim" bietet Kindern zahlreiche Aktionen zum Mitmachen an. Die Hunderettungsstaffel der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft Havelland zeigt bei einer Präsentation, was ihre Hunde alles leisten.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt ein Auftritt der Musikgruppe "Rock for Kids". Und natürlich ist das gesamte Programm kostenlos zu erleben.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.