Repair-Cafés gegen die Wegwerf-Kultur

Spandau. Gegen die Wegwerf-Kultur kämpfen die Repair-Cafés in der Havelstadt. In denen besteht die Möglichkeit, defekte Dinge reparieren zu lassen oder selbst bei deren Reparatur zu helfen.

Dies ist an jedem zweiten Donnerstag im Monat beim "Repair-Café" im Stadtteilladen Wilhelmstadt an der Adamstraße 39 möglich. In diesem Monat werden Teilnehmer am 13. November von 17.30 bis 20 Uhr erwartet. Der Eintritt ist frei. Allerdings sollten sich Interessenten bei der Klima Werkstatt Spandau unter 39 79 86 69 oder info@klimawerkstatt-spandau.de anmelden. Dies gilt auch für das Repair-Café im Paul-Schneider Haus an der Schönwalder Straße 23. Das öffnet an jedem letzten Montag im Monat. Interessenten können hier am 24. November von 17.30 bis 20 Uhr ihren Beitrag zur Einschränkung der "Wegwerf-Kultur" leisten.

Neu ist ein "Repair-Café" für Holzarbeiten. Das gibt es künftig an jedem ersten Dienstag im Monat von 14 bis 17 Uhr im historischen Gatower Kornspeicher, Alt-Gatow 65. Nächster Termin ist hier am 2. Dezember.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.